CDU Mitgliederversammlung 16.3.2018

Drucken E-Mail

 

CDU Mitgliederversammlung Gemeindeverband Undenheim, Köngernheim, Friesenheim am 16.03.2018

 

"Die CDU Undenheim befindet sich im Aufbruch. Allein in den letzten Monaten haben sechs neue Undenheimer Mitglieder entgegen dem allgemeinen Trend zur Parteienverdrossenheit den Weg zum neu gegründeten CDU Gemeindeverband Undenheim-Köngernheim-Friesenheim gefunden", freute sich deren Erster Vorsitzender Thomas Zimmerer anlässlich der Mitgliederversammlung der CDU in Undenheim.

Den Auftakt der Veranstaltung bestritt die Gemeinderätin Beate Barniske, die einen detaillierten und informativen Einblick in die Arbeit des Undenheimer Rates gab, dem sie für die CDU als Einzelkämpferin angehört.

Thomas Zimmerer definierte in seinem Tätigkeitsbericht mit den Themen kommunaler Haushalt, Sportzentrum, Haus der Gemeinde, Seniorenresidenz und Ortsentwicklungsplan die Baustellen, bei denen die CDU Undenheim im Gemeinderat und in der Presse ihre dezidierte Meinung kundgetan hat. Im April letzten Jahres zeigte Prof. Dr. Thomas Münzel in einem wissenschaftlich fundierten Vortrag in der Goldbachhalle die gravierenden und negativen Konsequenzen des Fluglärms auf die Gesundheit der Menschen auf. Die Mitwirkung beim Frühlings-, Weihnachtsmarkt, beim Festumzug und bei der Festschrift zur 1250 Jahrfeier Undenheims bedeuteten weitere Aktivitäten der CDU.

Weiter war die konstruktive Mitarbeit bei der Bundestagswahl und der Landratswahl im letzten Jahr gefordert und auch erfüllt worden.

Die überparteiliche und überregionale Exkursion zum Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT), eine weltweit einmalige Anlage zur Krebsbestrahlung, krönte schließlich die Aktivitäten der beiden letzten Jahre.

Auch in der VG-CDU ist der Ortsverband gut repräsentiert durch Thomas Zimmerer, der zum stellvertretenden Vorsitzenden und Rolf Bernhardt der zum Schatzmeister (der VG-CDU) im November 2017 gewählt wurden. Der Schatzmeister der CDU Undenheim, Franz Schatt ist im Herbst letzten Jahres verstorben. Frank Noll hatte dieses Amt kommissarisch übernommen und legte den fälligen Kassenbericht vor. Die beiden Kassenprüfer Ulla Frank und Ansgar Klein bescheinigten eine korrekte Buchführung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, dem von der Mitgliederversammlung einstimmig stattgegeben wurde. Ebenso einstimmig war das Votum bei der Neuwahl des Vorstandes: Thomas Zimmerer wurde als Erster Vorsitzender, Beate Barniske als seine Stellvertreterin und Wolfgang Höpp als Schriftführer bestätigt. Als Schatzmeister fungiert Frank Noll, Ulla Frank und Alexander Sonnberger prüfen 2020 die Kasse. Rolf Bernhardt, Wolfgang Friedrich, Ansgar Kein und Patrick Kroll komplettieren als Beisitzer das CDU-Gremium.

Zur künftigen Agenda der CDU Undenheim gehören neben der Fortsetzung der kommunalpolitischen Arbeit, themenorientierte Stammtische, stärkere Präsenz in den IT Medien, im Herbst der dritte Koffermarkt und die Integration neuer Mitglieder. " Wir laden interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich bei der Kommunalwahl 2019 aktiv einzubringen.

Die CDU Undenheim will wieder mit einer eigenen Liste antreten, um mit starker Kraft frischen Wind in die kommunale Landschaft Undenheims zu bringen. Es gibt viel zu tun. Packen wir es an!", appellierte der alte und neue Erste Vorsitzende Thomas Zimmerer an die zahlreich erschienenen Mitglieder.

© CDU Undenheim 2018